Zum Hauptinhalt springen

Normen und Vorschriften: Prüfungen und Dienstleistungen

Homologation, Sicherheit, Konformität

International erfahren und kompetent vernetzt, bietet das DLG-Testzentrum umfangreiche Prüf- und Testdienstleistungen im Rahmen von genehmigungsrelevanten Prüfungen nach Normen und Vorschriften. Einen Überblick der aktuellen Benennungen finden Sie hier

Jeder Test beinhaltet neben der Durchführung der Prüfung eine Dokumentation der Prüfergebnisse mit Fotos und Messwerten sowie die Berichterstellung.
 

Wir bieten Ihnen Dienstleistungen für nationale und internationale Prüfstandards in folgenden Bereichen an:
  • Akustik-/Geräuschmessungen
  • Chemisch-physikalische Analytik
  • Materialprüfungen & Umweltsimulation
  • Maschinensicherheit, Funktionale Sicherheit
  • Homologation - Typprüfung von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen
  • Elektrische Sicherheit
  • Emissionen aus der Landwirtschaft
  • Leistung, Energieeffizienz, Kraftstoffverbrauch
  • Festigkeitsprüfungen und Betriebsfestigkeit

Homologation: Prüfungen und Gutachten

Dank umfassender Kenntnisse der Regelwerke und Vorschriften organisiert das DLG-Testzentrum das komplette Homologationsverfahren Ihrer Fahrzeuge. Die Prüfungen werden im eigenen Prüflabor sowie in geeigneten externen oder herstellereigenen Prüflaboren durchgeführt.

Im Bereich der Homologationsdienstleistungen unterstützt Sie unser Kompetenznetzwerk mit folgenden Dienstleistungen:

  • Spezialisierte Prüflabore für die verschiedenen Teilbereiche der Homologation
  • International erfahrene und vernetzte Prüfingenieure
  • Modernste Prüfstände und Messtechnik
  • Fachliche Betreuung im gesamten Homologationsprozess:
    • Herstelleranfangsbewertung durch die Typgenehmigungsbehörde als Grundlage für die Teilnahme am Typgenehmigungsverfahren
    • Vorbereitung der erforderlichen Herstellerunterlagen (Beschreibungsmappe)
    • Prüfung und Begutachtung von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen nach
      • EU-Richtlinien und Verordnungen
      • UN/ECE-Regelungen
      • Vorschriften der StVZO

Prüfdienstleistungen

Gesamtfahrzeuge, Systeme, Bauteile und selbstständige technische Einheiten

Im Bereich der harmonisierten europäischen Verordnung 167/2013 prüfen und begutachten wir:

  • landwirtschaftliche Zugmaschinen (Fahrzeugklasse T)
  • landwirtschaftliche Anhänger (Fahrzeugklasse R)
  • gezogene Arbeitsgeräte (Fahrzeugklasse S)

Systeme, Bauteile und selbstständige technische Einheiten prüfen wir für:

  • zwei- oder dreirädrige sowie vierrädrige Fahrzeuge Fahrzeugklasse L
  • Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger Fahrzeugklasse M, N, O

Neben dem EU-weit harmonisierten Bereich unterstützen wir Sie auch bei der Genehmigung von selbstfahrenden Arbeitsmaschinen nach deutschen Vorschriften, z. B bei der Beantragung von Allgemeinen Betriebserlaubnissen für Fahrzeugtypen nach § 20 StVZO oder bei der Erstellung von Musterberichten für die Begutachtung von Einzelfahrzeugen nach § 21 StVZO.

Prüflabor: DLG-TestService GmbH, Groß-Umstadt

Mechanische Verbindungseinrichtungen

  • Die Homologationsdienstleistungen im Bereich Mechanische Verbindungseinrichtungen umfassen folgende Fahrzeugkomponenten:

  • Kupplungskugeln
  • Anhängeböcke
  • Bolzenkupplungen
  • Anhängekupplungen
  • Zugeinrichtungen
  • Zugösen
  • Sattelkupplungen
  • Sattelzapfen
  • Unser Partner-Prüflabor Brunel Car Synergies bietet seinen Kunden als Systemdienstleister im gesamten Entwicklungsprozess Beratung, Entwicklung und Test aus einer Hand. Das eigene Prüflabor mit ca. 100 Prüfständen ist akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025.

    Prüflabor: Brunel Car Synergies GmbH, Bochum, www.brunel.de/bcs

Passive Sicherheit

Die Homologationsdienstleistungen im Bereich Passiver Sicherheit umfassen folgende Bereiche:

  • Verankerungen von Sicherheitsgurten sowie ISOFIX Verankerungen
  • Sitzfestigkeit und -verankerungen
  • Kopfstützen
  • Rollstuhl- und Rollstuhlfahrerrückhalteeinrichtungen
  • Kinderrückhaltesysteme
  • Einrichtungen zum Schutz vor fallenden Objekten (FOPS)
  • Überrollschutzstrukturen (ROPS)
  • Sitzvibrationen
  • Lkw-Fahrerhäuser
  • Hintere und vordere Unterfahrschutzeinrichtungen
  • Seitliche Schutzeinrichtungen
  • Ausrüstungen von Rettungsdienstfahrzeugen
  • Dynamische Untersuchungen zur Ladegutsicherung
  • Aufpralluntersuchungen mit Dachlastträgern

Unsere Prüfdienstleistungen im Bereich der passiven Sicherheit führen wir in unserem DLG-Testzentrum in Groß-Umstadt und in unserem Partner-Prüflabor Ingenieurbüro Walter & Weißgerber in Trier durch. Unser Partner führt seit mehr als zwanzig Jahren vielfältige statische und dynamische Tests sowie Schlittenversuche nach Kundenanforderungen sowie im geregelten Bereich der Homologation durch.
Prüflabor: Ingenieurbüro Walter & Weißgerber, www.iww-trier.de

Lichttechnische Einrichtungen

Die Homologationsdienstleistungen im Bereich Lichttechnische Einrichtungen umfassen folgende Fahrzeugkomponenten:

  • Scheinwerfer für Fern- und Abblendlicht
  • Nebelscheinwerfer
  • Lichtquellen und Leuchtmittel
  • Rückstrahler
  • Parkwarntafeln
  • Konturmarkierung
  • Nebelschlussleuchten
  • Umriss-, Begrenzungs-, Schluss-, Brems- und Seitenmarkierungsleuchten
  • Tagfahrleuchten
  • Fahrtrichtungsanzeiger
  • Rückfahrscheinwerfer
  • Parkleuchten
  • Kennzeichenbeleuchtung
  • Kennleuchten und Warnleuchten
  • Fahrradbeleuchtung
  • Kamera-Monitor-Systeme
  • In-Etwa Wirkung für Importfahrzeuge

Unser Partner-Prüflabor PHOTOMETRIK GmbH zählt zu den führenden Dienstleistern im Bereich Lichttechnik und ist mit modernsten Prüfständen zur Messung der photo- und kolorimetrischen Eigenschaften ausgestattet. Dazu zählt auch das Kfz-Goniophotometer LMT GO-H 1660, mit dem alle relevanten lichttechnischen Messungen im Kraftfahrzeugbereich durchgeführt werden können.

Prüflabor: PHOTOMETRIK GmbH, Eppertshausen, www.photometrik.de

Elektromagnetische Verträglichkeit

Im Rahmen der Homologationsanforderungen prüfen wir die Störaussendung und Störfestigkeit von

  • Pkw, Lkw und Bussen,
  • Land- oder forstwirtschaftlichen Zugmaschinen und selbstfahrenden Arbeitsmaschinen,
  • Motorrädern und leichten drei- und vierrädrigen Fahrzeugen

sowie bei elektronischen Unterbaugruppen (EUB) zusätzlich noch die leitungsgebundenen Störungen nach den Anforderungen der jeweils anwendbaren Vorschriften

  • UN ECE Regelung 10 in der jeweils aktuellen Änderungsserie,
  • EU Verordnungen 2015/208 Anhang XV,
  • EU Verordnung 44/2014 Anhang VII.

Im Rahmen der Typprüfung erstellen wir nach der erfolgreich abgeschlossenen Prüfung den Technischen Bericht, prüfen die erforderlichen Hersteller-Dokumente (Beschreibungsmappe) und wickeln auf Wunsch auch das komplette Typgenehmigungsverfahren mit der Typgenehmigungsbehörde ab.

Prüflabor: EMC-Test NRW GmbH, Dortmund, www.emc-test.de

Kontakt

DLG Testzentrum Technik und Betriebsmittel
DLG TestService GmbH Standort Groß-Umstadt
Max-Eyth-Weg 1 • 64823 Groß-Umstadt
Tel.: +49(0)69 / 24 788-600 • Tech@DLG.org